Last Day

Den letzten Tag widme ich deutlich mainstreamigeren Filmen. Auf dem Weg zum Berlinalepalast, wo ich mir »Ich bin ein Cyborg, aber das ist o.k.« ansehe, duftet die feuchte Erde schon frühlingshaft warm. Nein, das passt nicht zur Berlinale und es wird Zeit, das sie zu Ende geht. Ich schaffe, es nicht mehr mich mit Susan und Frank zu treffen, stattdessen fühle ich eine Erkältung in mir aufsteigen und während einer Schnellsuppe in den Potsdamer Platz Arcarden bin ich schon am überlegen, ob ich nicht lieber ins Bett steige, da ich am nächsten Tag wieder früh raus muss. Susan überzeugt mich, mir den letzten Film »Beaufort« doch noch anzusehen. Es ist knackend voll im »International«. Und mit einem Abschlußbier sehe ich mir den letzten Film dieser Berlinale an.

Über kleo

Blogge über Filme.
Dieser Beitrag wurde unter Berlinale 2007, Berlinale Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.