+++ Meldungen +++

There is no buisness like Showbuisness: »The Good German« von Steven Soderbergh floppt bei der Premiere. Die Zuschauer pfeifen laut Berichten einen faden »Casablanca«-Klon aus. Auftakt von »Generation Kplus« mit dem Science-Fiction-Film für die ganze Familie »The Last Mimzy« unter der Regie des Gründers von NEW LINE CINEMA und »Herr der Ringe«-Produzenten Robert Shaye bekommt verdienten Beifall. Der Eröffnungsfilm des Panoramas »The Tracey Fragments« (Premiere war bereits gestern) wendet ungewöhnliche Stilmittel an. Der Regisseur Bruce McDonald steigert die Splitt-screen-Technik ins Extreme. Der Zuschauer muss zeitweise bis zu 10 unterschiedliche Bilder gleichzeitig verfolgen (Kurzkritik morgen).

Über kleo

Blogge über Filme.
Dieser Beitrag wurde unter Berlinale 2007 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.