Montag der Berlinale

Bevor es Dienstag zu einer Tour de Cinema pour les petites geht habe ich mir noch etwas für Erwachsene gegönnt…The Bubble, gepriesen in Panoramasektion.
Das Cubix war voll, der Sauerstoff alle, aber der Alex ist schön, hat mehr Geschichte als der blöde politisch unkorrekte Potsdamer Platz mit dem Sony Center.
Arbeiten UND Berlinale ist irre, der Tag kommt einem gaaaanz lang vor.
Junkfood consumed today: only a mini Pizza.

Dieser Beitrag wurde unter Berlinale 2007, Berlinale Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.