Schlagwort-Archive: Tageskasse

Berlinale Tag 4 — aber mein erster

Na ja. Zuerst ein schwacher Kim Ki-duk — »Human, Space, Time and Human«, ein in diese vier Kapitel gegliederter Film, der in einer Dramaturgie der Enge eine gewalttätige und triebgesteuerte Menschheit auf einer Arche Noah zeigt, die nach ihrer Auslöschung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlinale 2018, Berlinale Tagebuch 2018 | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar