THE SUBSTITUTE IM ARSENAL

Kurz vor WM-Start zeigt das Arsenal vom 4.6.–9.6. (außer 7.6.) um 21 Uhr d e n Antifilm des Profifußballs. Der Ersatzspieler Vikash Dhorasoo soll mit einer Super-8-Kamera die WM 2006 festhalten — der Film gerät immer mehr zu einem Dokument der Enttäuschung, einer Antithese zu Euphorie und Fangejubel. THE SUBSTITUTE (Berlinalekritik 2006) lief vor vier Jahren im Forum und LE MONDE schrieb über den Film: »Trotz unscharfer Bilder mit zum Teil eigenwilligen Bildausschnitten und nicht synchron laufendem Ton ist SUBSTITUTE von einer nicht zu leugnenden melancholischen Schönheit.«

Über kleo

Blogge über Filme.
Dieser Beitrag wurde unter FILM GIBTS AUCH IM ALLTAG abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.