Zitat des Tages

»Noch beim Bombenalarm entführt die Frau, Gattin eines widerwärtigen Nazi-Generals, den gefeierten Star ins Dachgewölbe des Hauses. Während ringsum die Bomben fallen und knallen, bespringt Marian die Frau a tergo, vögelt sie bei offenem Fenster mit Panoramablick auf das brennende Berlin, während sie lautstark danach verlangt, vom »Juden« genommen zu werden.«

(Perlentaucher beschreibt eine Szene, die bei der Pressevorführung von Roehlers JUD SÜß — FILM OHNE GEWISSEN »Pfui«-Rufe auslöste.)

Über kleo

Blogge über Filme.
Dieser Beitrag wurde unter Berlinale 2010 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.